Medizinische Betreuung

Gerade weil wir uns alle das ewig belastbare und immer einsatzfähige Sportpferd wünschen, muss uns bewusst sein, dass der Sportpartner Pferd auch individuell, medizinisch unterstützt werden muss.

 

Über die Basiskontrollen und Behandlungen von Zähnen und Hufe hinaus, ist beispielsweise eine Blutwertanalyse von Vorteil, die uns Indikation über notwendige medizinische Unterstützung gibt.

Regelmäßige Besuche von Chiropraktikern und Physiotherapeuten helfen uns natürlich Schwachstellen zu erkennen und diese zu unterstützen.

Darüber hinaus bieten wir durch unser geschultes Personal an, die Pferde auf Wunsch und nach Absprache mit:

–       Lasergeräten

–       Massage- und oder Magnetfelddecken

–       Inhalationsgeräten

zu therapieren und zu unterstützen.

Nicht alle aufgeführten Maßnahmen sind bei jedem Pferd ein Muss, sondern zeigen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie wir den Sportpartner Pferd bei Bedarf helfen und ihn unterstützen können.


RSS Feed Abonnieren

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.